Portal  Bauberichte  Newsletter  Bildschirmschoner
english 

 17:21:29

Über diese Kategorie:

In der Bauberichte-Rubrik stellen wir Ihnen die Entstehung des Königreiches von Madunia vor. Viele Bilder mit Kommentaren und manchmal sogar Videos zeigen Ihnen den zeitlichen Bau-Fortschritt unserer Modellbauwelt - erzählen aber manchmal auch eine kleine Geschichte.

Wir freuen uns gerne auf Ihre Kommentare und Anregungen zu unseren Bauberichten in unserem Forum in der Bauberichts-Rubrik. Und natürlich können Sie dort auch mit anderen Besuchern über die Bauberichte diskutieren.

Viel Spaß !



Baubericht Nummer 46

Donnerstag, 07.09.2006 Gewagte Konstruktion zum Mauerbau - hält's oder hält's nicht ?

Bereits im letzten Baubericht Nummer 46 gab es Gerüchte, der Baumeister hätte mal wieder einen ganz besonders kühnes Bauvorhaben ausgearbeitet. Sogar der berühmte Dr.Mac Humberold zweifelte in dem lokalen Käseblatt "Faduncera Daily" und meinte, "es gibt einfach keine Lösung, dieses gewagte Vorhaben umzusetzen".

Bild 1:
 

Alles fing an wie immer: Die Vermesser mußten ran...

Bilder 2 bis 6:
     
   

... um den Steinbeissern exakte Schnittmakierungen zu liefern. Die Steinbeisser rissen eine ganze Ecke aus einem Turm.

Bilder 7 bis 11:
     
   

Während dessen unten ein schmalerer Eckturm im Rohbau vorbereitend gebaut wurde. Aber schon bald zeigte sich, was der Baumeister vorhatte: der kleinere Eckturm sollte in den großen Turm in den oberen Teil eingesetzt werden.

Jetzt wurden auch dem letzten Bauarbeiter die Bedenken der Statiker und hoch dekorierten Doktoren klar.

Bilder 12 bis 14:
     


Das Dach für den Turm wurde aus einem Standard-Turmdach geschnitten.

Bilder 15 bis 16:
   

Der Turmbau wurde nach unten nochmal etwas verlängert.

Bild 17:
 

Und was keiner vorher so recht glauben wollte: Der Turm hält sogar, aber trotzdem traut sich da so keiner rein, obwohl die Aussicht von da oben - von dem was man so in der Burgschänke hört - gigantisch sein soll.

Aber obwohl der Turm hält, sind die Spekulationen jetzt erst recht entbrannt: Wie kommt der Baumeister nur auf so eine verrückte Idee ? Und was soll der Sinn und Zweck dieses Turmes sein ? Wofür dieser gewagte Anbau ? Auch das im unteren Teil des Turmes überhaupt keine Fenster sind, wird ganz ganz ganz ganz heiß diskutiert. So heiß, dass sogar im vornehmen Schützenhaus die Teller dadrüber kalt werden. Und wäre es auf die Gesamtbaukosten gesehen nicht günstiger gewesen, einfach den Turm etwas höher zu bauen ? Manch einer redet unter vorgehaltener Hand sogar von einer magischen Fitanca, hat der Baumeister etwa Kontakte zur magischen Unterwelt und steckt im Mörtel ein Töpflein bunte Magie die das ganze zusammenhält ?

Gerüchte über Gerüchte, die nächsten Bauberichte verraten vielleicht mehr - oder auch nicht ;-)



- zurück - Kontakt