Portal  Bauberichte  Newsletter  Bildschirmschoner
english 

 17:18:37

Über diese Kategorie:

In der Bauberichte-Rubrik stellen wir Ihnen die Entstehung des Königreiches von Madunia vor. Viele Bilder mit Kommentaren und manchmal sogar Videos zeigen Ihnen den zeitlichen Bau-Fortschritt unserer Modellbauwelt - erzählen aber manchmal auch eine kleine Geschichte.

Wir freuen uns gerne auf Ihre Kommentare und Anregungen zu unseren Bauberichten in unserem Forum in der Bauberichts-Rubrik. Und natürlich können Sie dort auch mit anderen Besuchern über die Bauberichte diskutieren.

Viel Spaß !



Baubericht Nummer 43

Samstag, 10.6.2006 Ein Burgtor für den König

Bild 1:
 

Für das Burgtor wurden von den Steinbeissern zwei Steinplatten vermessen, so daß diese genau zwischen die die beiden Eingangstürme passen.

Bilder 2 bis 4:
     


Mit Hilfe einer Schablone wurde der Torborgen aus dem Stück geholt - erst noch recht eckig...

Bilder 5 bis 6:
   

... und dann unter Einsatz von Kraft und Schweiß rund gefeilt.

Bilder 7 bis 9:
     


Die beiden Torbögen wurden an dem rechten Turm angemauert und von innen mit weiteren Steinen und einer klebrigen Spachtelmasse aufgefüllt.

Bilder 10 bis 15:
     
     


Ein kleines Podest wurde gebaut, damit die zwischenzeitlich gelieferte Krone über dem Tor einen stabilen Platz bekommt.

Für die über mannshohe Krone mußte der vollständige Staatshaushalt von sieben madunischen Jahren ausgegeben werden. Die Krone besteht nämlich aus echtem madunischen 24 karat Gold und ist mit diversen wertvollen Steinen aus der königlichen Schatzschatulle besetzt. Sie zeigt jedem, der zukünftig diesen Teil der Burg betritt, dass er sich nun im inneren privaten Burgbereich des Königs - auch Oberburg genannt - aufhält. Hierher haben neben der königlichen Familie nur die engsten Vertrauten des Königs, seine persönlichen Leibdiener und die vereidigte Königsgarde zutritt.

Bilder 16 bis 22:
     
     
 

Damit sowohl das Symbol über dem Burgtor als auch das Tor selbst nachts gut sichtbar ist, bekamen die Stromzwerge den Auftrag, diverse Strahler und Lampen zu installieren.

Bilder 23 bis 25:
     


Das neue Burgtor macht sich gut.



- zurück - Kontakt