Portal  Bauberichte  Newsletter  Bildschirmschoner
english 

 17:20:12

Über diese Kategorie:

In der Bauberichte-Rubrik stellen wir Ihnen die Entstehung des Königreiches von Madunia vor. Viele Bilder mit Kommentaren und manchmal sogar Videos zeigen Ihnen den zeitlichen Bau-Fortschritt unserer Modellbauwelt - erzählen aber manchmal auch eine kleine Geschichte.

Wir freuen uns gerne auf Ihre Kommentare und Anregungen zu unseren Bauberichten in unserem Forum in der Bauberichts-Rubrik. Und natürlich können Sie dort auch mit anderen Besuchern über die Bauberichte diskutieren.

Viel Spaß !



Baubericht Nummer 15

Sonntag, 14.08.2005 Weiterbau der Auffahrt

Bilder 1 bis 4:
     
 

Damit die gerade gewaschenen LKWs (wir berichteten) durch die Baustelle nicht mehr ganz so dreckig werden, wurde die vor kurzem gebaute Strasse mit Teer überzogen.

Bilder 5 bis 8:
     
 

Aber auch der Rohfelsen sollte weiter abgetragen werden und die Auffahrt damit weitergebaut werden.

Ein massives Problem stellte die von dem königlichen Hersteller ******* (Zensiert weil Schleichwerbung *g*) gelierferte Unterführung dar: Der Hersteller hatte eine runde Uhr über der Durchfahrt vorgesehen, wo der Wehrgang verlangt war. So wurde das runde Loch von den schnell herbeigeholten "Steinbeissern" viereckig aufgebissen und mit neuen Steinen wieder gefüllt.

 

Bilder 9 bis 10:
   

Das war aber noch nicht das einzige Problem: Die gelieferten Teile für die Unterführung waren zu klein, die Unterführung war um ganze zwei Madunmeter zu schmall. Vergrößert werden mußten sowohl die Seitenteile ....

Bilder 11 bis 16:
     
     


... als auch die runde Decke. Hier verwendete der Bauleiter als Trick Papier um die Steinstücke einzufügen. Damit die Konstruktion hinterher auch nich zusammenfällt, wurde das ganze mit Holz aus den madunischen Wäldern nochmal verstärkt.

Bilder 17 bis 18:
   

Nach diesen Komplikationen ging es wieder zügiger weiter. Nach dem noch ausstehenden Anstrich wird hoffentlich niemand mehr diesen "Fusch am Bau" ersehen können...  ;-)

Bild 19:
 

Puh, aber das Ziel wurde doch noch erreicht: Der Rohfelsen wurde ein Stück weiter abgetragen und mit dem Mauerwerk verkleidet.



- zurück - Kontakt